Rückweiler

Natürlich!

BlüRü 20 1

Der Verein Blühendes Rückweiler machte seinem Namen im vergangenen Jahr alle Ehre. Mit viel Fleiß und Liebe wurde unser Dorf begrünt und verschönert. Vereinsmitglied Norbert Scherer hat sich 2019 in unserem Ort umgeschaut und uns einige schöne Aufnahmen geschickt. Der Verein hofft, auch in diesem Jahr wieder viele zum Mitmachen zu begeistern und hat uns folgende Zeilen gesendet:

"Die seit 2017 bestehende Vereinigung Blühendes Rückweiler erstrebt, alle Bürgerinnen und Bürger aus Rückweiler dazu zu ermutigen, blühende Pflanzen im öffentlich einsehbaren Bereich unserer Gemeinde anzupflanzen und zu pflegen.

Wir freuen uns sehr, dass sich letztes Jahr so viele Einwohner aus Rückweiler beteiligt haben. In der Anlage haben wir ein paar Bilder aus dem letzten Frühjahr, welche bei einem Rundgang durch unser schönes Dorf entstanden sind.

Herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben.

Vielen Dank an die Ortsgemeinde Rückweiler, dank deren Unterstützung könnten wir auch in diesem Jahr wieder die Blumeninseln anpflanzen.

In den nächsten Wochen wollen wir uns treffen, um gemeinsame Aktionen für 2020 festzulegen. Jeder, der Lust hat selbst ein paar Blumen anzupflanzen, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Eine separate Einladung hierzu erfolgt demnächst über die „Westricher Rundschau“.

Wir freuen uns über jede helfende Hand."

Auf Weiterlesen gibt es weitere Bilder zu sehen

Weiterlesen ...

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch unsere Ortsgemeinde beleibt von den Folgen der Coronakrise nicht verschont. Um die Ausbreitung des Viruses zu verlangsamen, nehmen wir die Empfehlungen und Handlungsanweisung der VG-Verwaltung, der Landes- und Bundesregierung sehr erst und setzen die erforderlichen Maßnahmen in unserer Gemeinde um: 

  • für den 03.04. geplante Einwohnerversammlung wird verschoben, neuer Termin wird zeitgerecht bekannt gegeben,
  • für den 04.04. geplanter Umwelttag wird ausgesetzt,
  • jegliche Vermietung des Dorfgemeinschaftshaus und "alter Stierstall" (Vereine und Privatpersonen) wird ausgesetzt,
  • öffentlicher Kinderspielplatz ist geschlossen.

Wenn alle Bürgerinnen und Bürger sich verantwortungsbewußt mit gesunden Menschenverstand an die Regeln und Einschränkungen halten, können wir gemeinsam die Auswirkungen der Coronakrise meistern.

Ich bitte um Ihr Verständnis für die eingeleiteten Maßnahmen und Rücksicht auf unsere Mitmenschen.

 

Die für Freitag, den 03. April 2020 geplante Einwohnerversammlung wird auf Grund der aktuellen Ereignisse Coronavirus verschoben!

Neuer Termin wird zeitgerecht bekannt gegeben.

Der für Samstag, 04. April 2020 geplante Umwelttag wird ausgesetzt. Alle Mitbewohnerinnen und Bewohner unserer Gemeinde werden gebeten, weggeworfenen Müll aufzusammeln und wenn möglich in der eigenen Mülltonne oder auf der Grüngutdeponie zu entsorgen. Für Hinweise und die Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. 

Gemeinsam werden wir die Herausforderungen meistern, da bin ich mir sicher.

Ortsbürgermeister

Lutz Altekrüger

Nicht alle Menschen haben das Glück den 90. Geburtstag zu erleben. Das, und die Tatsache, dass man im Laufe seines Lebens auf reiche Erfahrungen zurückblicken kann sowie Höhen und Tiefen des Lebens erfolgreich gemeistert hat, machen diesen Tag zu einem ganz besonderen. Gerne besucht der Ortsbürgermeister Altekrüger ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger zu deren Geburtstag. 

Pittasch Andreas Begleitet von vielen Glückwünschen hat Andreas Alles, liebevoll Pittasch Andreas genannt, am 26. Februar seinen 90. Geburtstag begangen.  Die Glückwünsche und der Präsentkorb der Dorfgemein-schaft wurden vom 1. Beigeordneten, Dieter Keller, überbracht.

Zur Feierstunde im Familienkreis war auch der Ortsbürgermeister eingeladen. „Pittasch Andreas ist ein Rückweiler Urgestein, dem ich gerne zu seinem Jubiläum und zum ältesten Bürger von Rückweiler gratuliert habe, ich wünscht ihm noch lange Jahre Gesundheit und Wohlergehen“.  

Andreas Alles wurde 1930 in Rückweiler geboren und war über 60 Jahre mit seiner Frau Liselotte, geb. Glöckner, verheiratet. Seit 2018 ist er verwitwet. Aus der Ehe gingen 3 Kinder hervor. Früher hat er immer aktiv am Dorfgeschehen teilgenommen, heute ist er gelegentlich mit seinem Elektrorollstuhl im Dorf unterwegs. 

Ich freue mich immer, wenn ich unseren älteren Mitbürgerinnen begegne. Oftmals gibt es spannende Erzählungen aus der Vergangenheit. Sie verdienen unser aller Respekt und Anerkennung.

Veranstaltungskalender 2020

Der gemeinsame Veranstaltungskalender der Heidegemeinden für 2020 ist online und kann hier oder in der Topleiste unter dem Reiter "Aktuelles" -> "Informationen" -> "Veranstaltungskalender Heidegemeinden" runtergeladen werden. Wer wissen möchte, was in diesem Jahr auf der Heide wann ansteht, sollte einen Blick ins Dokument werfen.

Um den Download zu starten, klicken Sie auf auf folgenden Link:

Veranstaltungskalender Heide 2020

 

 

Nachwuchs 20 1 Ella Müller

Regelmäßig stellen wir euch den Nachwuchs im Dorf vor. Unsere jüngste Mitbürgerin ist Ella Müller, die am 29. Dezember 2019 das Licht der Welt erblickte. Ortsbürgemeister Lutz Altekrüger hat die stolzen Eltern besucht, überbrachte Glückwünsche und einen Gutschein. Wir wünschen der Kleinen und ihrer Familie Gesundheit und alles Gute. Willkommen!

Kalender

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5